Formel-1-Quartett
Vettel holt den vierten WM-Titel in Folge

27.10.2013, 17:00 Uhr - Was für ein Triumph. Sebastian Vettel holt den vierten Weltmeistertitel in Folge. Er gewinnt souverän den Großen Preis von Indien. Heppenheim steht Kopf. Seine Fans in der Heimat feiern euphorisch den vierfachen Formel 1-Weltmeister. Der jüngste Formel 1-Pilot, der jemals eine derartige Serie vollbracht hat.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Formel 1 Vorschau 2019: "Vettel muss den Saisonbeginn nutzen"
  • Formel 1 in der Videoanalyse: Ferrari und Vettel fahren hinterher
  • Glücklicher Bayern-Sieg: "Es war ein dramatischer Pokalfight"
  • Erstes Saisontor in Japan: Podolskis Sumo-Jubel
  • Auf dem Prüfstand: Die Goldene Generation der Schweiz
  • Zurück in der Krise: Der HSV blickt wieder nach unten
  • "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich: "Die Menschen scheint nicht viel zu einen"
  • Animation: Trump vs. Reality (Folge 5)
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"