Libyen gegen die Schweiz Der Streit geht weiter

Hannibal Gaddafi, Sohn des libyschen Revolutionsführers Muammar al Gaddafi, hat am Montag den Schweizer Max Göldi im Gefängnis besucht. Wegen Hannibals Festnahme in Genf war im Sommer 2008 der Streit zwischen Libyen und der Schweiz entbrannt.