Matusseks Stoßgebete
Im Supermarkt der Religionen

14.10.2010, 21:23 Uhr - Matthias Matussek begibt sich in die Welt von Zen-Religion und Druiden-Kult, erfährt, dass Jesus angeblich nicht am Kreuz starb, sondern nach Indien auswanderte - und erklärt, warum Helmut Kohl den Friedensnobelpreis für die Versöhnung von Islam und Christentum verdient hätte.

Empfehlungen zum Video
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Online-Supermarkt: Roboter-Armee geht shoppen
  • Waldbrände in Kalifornien: "Ich habe alles verloren"
  • Chemiker fordert Umdenken bei Plastik: "600 Chemikalien in einem Joghurtbecher sind irre."
  • Unfall in Saarbrücken: 91-Jähriger fährt in Supermarkt - mehrere Verletzte
  • Riskantes Manöver: Rückwärts über den Highway
  • Überwachungskamera: Kunde überwältigt bewaffneten Räuber
  • St. Petersburg: Verletzte bei Sprengstoff-Explosion in Supermarkt
  • Hamburg-Barmbek: Ein Toter bei Messerangriff in Supermarkt
  • "Moby Mart": Der rollende Supermarkt der Zukunft
  • Proteste in Hongkong: Schlägertrupps attackieren Demonstranten
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Das Ende für das Endlager Morsleben