Ein Tag schreibt Geschichte 12 Uhr - Zwischen Untergang und Befreiung

Der Krieg ist für Deutschland fast vorbei. Ein Großteil des Landes ist besetzt. Die Briten marschieren auf Hamburg, Berlin ist von der Roten Armee eingekesselt. Hunderttausende Deutsche sind auf der Flucht gen Westen. Im Bunker unter der Berliner Reichskanzlei bereitet Adolf Hitler am Nachmittag des 30. April seinem Leben ein Ende. Er hinterlässt ein Reich in Trümmern.
Mehr lesen über