Ein Tag schreibt Geschichte 14 Uhr - Hunger in Holland

Die Lage im von Deutschland besetzten Holland spitzt sich zu. Das Land steht vor einer Hungerkatastrophe. Deutsche und alliierte Unterhändler verhandeln über das Schicksal Hollands - ohne Erfolg: Der Reichskommissar für die besetzten Niederlande, Arthur Seyß-Inquart, weigert sich, die Kapitulation der deutschen Streitmächte in den westlichen Niederlanden zuzusagen.
Mehr lesen über