Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage
"China könnte Nutzen daraus ziehen"

25.05.2018, 12:22 Uhr - Donald Trump hat den Atomgipfel mit Kim Jong Un platzen lassen. Was bedeutet das für die Staaten Ostasiens und das Verhältnis der beiden Großmächte USA und China? Eine Videoanalyse von Peking-Korrespondent Bernhard Zand.

Empfehlungen zum Video
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"
  • Steuerschätzung: Märchenhafte 60 Milliarden plus
  • In Australien angetrieben: Abby Sunderlands Jacht nach acht Jahren aufgetaucht
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Markus Söder am Ziel: Sechs Lektionen für den Erfolg
  • Burger mit gebratener Tarantel: Die spinnen doch!
  • Misslungener Jungfernflug: Absturz nach 100 Metern
  • Höhle in Thailand: Regen gefährdet Rettung der Fußballmannschaft
  • China: Kakerlakenzucht als Wirtschaftsfaktor
  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"
  • Regenwaldbrände: Streit zwischen Macron und Bolsonaro