VatiLeaks EXKLUSIV!
Matussek trifft mutmaßlichen Vatikan-Maulwurf

20.08.2012, 16:32 Uhr - Der Gärtner Sergio Brutti soll Geheimdepeschen und Kunstschätze gestohlen und kompromittierende Papst-Anekdoten ausgeplaudert haben. Irgendwo hinter den dicken vatikanischen Mauern sprach SPIEGEL-Redakteur Matthias Matussek mit dem VatiLeaks-Verdächtigen. Er hatte einen gebrochenen Mann erwartet - und traf ein Musterbeispiel für Moral und Tapferkeit.

Empfehlungen zum Video
  • Stärkster Sturm seit 25 Jahren: Taifun "Jebi" trifft auf Japan
  • Treffen mit Macron: "Spiderman" soll französische Staatsbürgerschaft erhalten
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien: "Der Angriff hat sich für Assad kurzfristig gelohnt"
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Naturphänomen in Kanada: So schön können Faulgase sein
  • Filmpreise: "Golden Globes" 2019 verliehen
  • Amateurvideos: Sturmtief Diana tobt über britischen Inseln
  • Video veröffentlicht: Riesenwelle trifft italienisches Restaurant
  • Apokalyptischer Anblick: Sturm trifft Gewitter trifft Sonnenuntergang
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Siegbert Schefke über Neonazis in Ostdeutschland
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Treffen mit ostdeutschen Neonazis (1988)