Vom Koch zum König Ermittlungen gegen Neu-Deutschland

Seit geraumer Zeit gibt es mitten in Deutschland ein eigenes Königreich. An der Spitze steht ein ehemaliger Koch, der sich selbst zum Monarchen gekrönt hat und seitdem wie ein Suppenkasper benimmt. Diverse Ermittlungsbehörden haben sich an der Gurkentruppe schon abgearbeitet. Leider haben sie dabei übersehen, dass es im Königreich auch eine Dame gibt, die hauptberuflich bei der Stadt Wittenberg arbeitet. (06.04.2014)
Mehr lesen über