Vor 20 Jahren
50 Jahre Roswell

10.07.2017, 09:41 Uhr - Warum auf der Suche nach Außerirdischen in die Ferne schweifen? Das fragte sich so mancher Ufo-Gläubige im Sommer 1997, denn eine Expedition nach Roswell im US-Staat New Mexico reichte doch aus. Dort landete vor genau 50 Jahren die erste fliegende Untertasse.

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Suche nach uralten Schriftrollen: Wettlauf mit den Höhlenräubern
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Peru: Über 1000 Jahre alte Skelett-Teile gefunden
  • SPIEGEL TV zum Umfeld von Stephan E.: Der Mordfall Lübcke
  • Mietendeckel in Berlin: Wenn der Staat in den Immobilienmarkt eingreift
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Friedensaufmarsch am Kosovo