Vor 20 Jahren Castor-Transport in Gorleben

Bei den Auseinandersetzungen um den Castor-Transport nach Gorleben war 1996 sogar von Krieg die Rede. Dabei ist im Wendland fast nichts passiert. Wo die Kosten des Polizeieinsatzes und die angeblich kriegerische Gewalt des Widerstandes politisch zum Thema wurden, geriet das eigentliche Chaos - die ungelöste Entsorgungsfrage - aus dem Blick.
Mehr lesen über