Vor 20 Jahren Das verschwundene PDS-Vermögen

Jeder wusste, dass die Partei des Demokratischen Sozialismus über beträchtliche Vermögenswerte verfügte. Die Frage war nur, wo das Geld nach der Wende abgeblieben war. Unter Verdacht stand 1990 PDS-Politiker Karl-Heinz Kaufmann. Es wurde vermutet, dass er Teile des Vermögens unterschlagen hatte. (28.10.1990)
Mehr lesen über