Vor 20 Jahren Der große Lauschangriff der Stasi

Mehr als 40.000 Telefonanrufe in der Bundesrepublik wurden von der Staatssicherheit der DDR mitgeschnitten. Darunter Geheimdienst-, Regierungs- u. Firmengespräche. Sobald es im Westen um vertrauliche Dinge ging, hörte die Stasi mit. Möglich gemacht wurde der flächendeckende Lauschangriff durch ausgefeilte Technik und viel Fleiß.
SPIEGEL TV
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.