Vor 20 Jahren
Die Bundestagswahl 1998

29.10.2018, 09:48 Uhr - Es war ein merkwürdiges Gefühl. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik löste im Herbst 1998 die Opposition aus dem Stand die Regierung ab. Zum ersten Mal gab es eine Mehrheit wirklich links von Union und FDP.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Die Lage der Nation 1998
  • "War es okay, die Krim zu annektieren?": Russlandtag mit Gerhard Schröder
  • Wer hat das Zeug zur Macht? Das Kanzler-Gen
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV
  • Aufstieg und Macht: Helmut Kohl - Das Interview (Teil 1)
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Lafontaine-Rücktritt
  • Brexit: Theresa May bietet neuen Deal an
  • Stimmen zur Strache-Affäre: "Das war keine b'soffene G'schicht"
  • Kurz soll Bundespräsidenten rasch Experten vorschlagen: Übergangsregierung in Österreich
  • Zum Tod von Niki Lauda: Rennfahrer, Unternehmer und Legende
  • Widerstand in Ungarn: Anna Donáths Kampf gegen Orban
  • "Mich hat das Auto immer fasziniert": Niki Lauda im Interview (1993)