Vor 20 Jahren Die vietnamesische Zigarettenmafia

Die billigsten Zigaretten in den neuen Bundesländern gibt es bei vietnamesischen Straßenhändlern. Meist aus Polen geschmuggelte Ware, zoll- und steuerfrei. Dass dieser Handel mehr ist als ein Kavaliersdelikt, ließen die brutalen Morde in der Szene seit Jahren ahnen. Anfang 1995 ist es der Polizei gelungen, die Strukturen der Vietnamesen-Mafia zu durchdringen und die Dimensionen eines mörderischen Geschäfts zu erhellen.
Mehr lesen über