Vor 20 Jahren Giftgaszug sorgt für Angst und Schrecken

Ein Bunker, so dachte sich Chemieprofessor Dieter Wöhrle, ist die einzige Rettung. Mit einem Schutzraum Marke Eigenbau sicherte sich der Niedersachse gegen einen Giftgas-Zug, der 1990 quer durch seine Heimat fuhr. Der Transport war beladen mit US-Kampfgas, das entsorgt werden sollte. (16.09.1990)
Mehr lesen über