Vor 20 Jahren
Illegale Autorennen

02.05.2017, 13:37 Uhr - Für viele Menschen ist die Jugend der Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen. 60 Stunden, in denen die Post abgeht, die sonst die Woche über liegenbleibt. Ein Beispiel dafür, wie man diese Zeit sinnlos nutzen kann, ist das sogenannte Cruising - illegale Autorennen, bei denen die Teilnehmer auf einer extrem kurzen Strecke extrem schnell beschleunigen.

Empfehlungen zum Video
  • Trailer: Arte Re: Illegale Autorennen
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Illegale Autorennen: US-Polizeihubschrauber filmt Raser bei "Donuts"
  • Mallorca: Illegale Schildkrötenzucht entdeckt
  • Migrationspolitik: USA schicken Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko
  • Wahlkampf 2007: Sarkozy offiziell illegaler Wahlkampffinanzierung verdächtigt
  • Entscheidung Anfang März: BGH prüft Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Raubbau an der Natur: Illegaler Holzschlag in den letzten Urwäldern Europas
  • Emotionen und Angst: Trumps Rede - und die Reaktionen darauf
  • Grubeneinsturz in Indien: 15 Jugendliche in Mine eingeschlossen
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Hubschrauber-WM
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Mallorca gegen Deutsche