Vor 20 Jahren Jugoslawien kommt nicht zur Ruhe

Der Waffenstillstand im Bürgerkriegsstaat Jugoslawien ist 1991 so wackelig wie die Ruinen, die das Land durchziehen. Immer wieder muss die EG ihre Friedenskonferenz aussetzen, weil sich die Generäle, die das kroatische Regime zu Fall bringen wollen, jeder Kontrolle enziehen. Zwei Tage nach Unterzeichnung des fünften Waffenstillstandsabkommens in Jugoslawien wird in der Stadt Zagreb immer noch geschossen.