Vor 20 Jahren Klimagipfel in Berlin

Bundesumweltministerin Merkel wusste im Frühjahr 1995 schon im Vorfeld der Berliner UN-Klimakonferenz, dass nichts dabei herauskommen würde. "Es wäre schön", so sagte sie, "wenn man sich darauf einigen könnte, dass man sich auf etwas einigen muss". 3000 Teilnehmer versuchten, diese gewaltige Aufgabe zu bewältigen. Immerhin: Das Klima in den Konferenzsälen war ausgezeichnet.
Mehr lesen über