Vor 20 Jahren
Love Parade in Berlin

08.08.2016, 00:01 Uhr - Angeblich war das, was im Sommer 1996 in Berlin stattgefunden hat, eine politische Demonstration. 600.000 Teilnehmer machten aus der Love Parade die größte Jugendkundgebung der Bunderepublik. Ihr Motto: "We are one Family". Und weil es auch in den besten Familien immer Streit darum gibt, wer den Müll wegbringt, war das auch bei den Techno-Kids nicht anders.

Empfehlungen zum Video
  • Parade für Toleranz: Tausende feiern CSD bei Rekordtemperaturen
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Berlin-Marathon: Kenianer Kipchoge läuft Weltrekord
  • Waldbrand: Evakuierungen in Brandenburg, Rauchschwaden über Berlin
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger auf der Straße
  • Gerichtssaal für 500 Menschen: Hier wird der Love-Parade-Prozess stattfinden
  • Erstes schwules Rugby-Team: Hartes Tackling gegen Homophobie
  • Vor 20 Jahren: Love Parade in Berlin
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Waffennarren in den USA
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Niederlage für die SPD
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: "Fiat Lux" in Ibach