Vor 20 Jahren Massengräber in Bosnien und Kroatien

Der Traum vom großserbischen Reich war von Anfang an auf Kosten der Nachbarn geträumt. Er hinterließ im ehemaligen Jugoslawien eine blutige Spur und einen neuen Begriff: ethnische Säuberungen. Seit dem Friedensabkommen von Dayton und seitdem im ehemaligen Bürgerkriegsgebiet im Frühjahr 1996 Tauwetter eingesetzt hatte, traten die Beweise von Massengräbern und Massenmorden offen zutage.
Mehr lesen über