SPIEGEL TV vor 20 Jahren
Streit um die Spreewaldgurke

23.11.2018, 14:28 Uhr - Rein äußerlich wirkt die Frucht ziemlich grün, innerlich besteht sie jedoch zu 90 Prozent aus Wasser. Die Rede ist von der berühmten Gurke aus dem Spreewald. Sie stieß im Herbst 1998 einigen Menschen sauer auf und stand deshalb vor Gericht.

Empfehlungen zum Video
  • Holsteiner Katenschinken aus Massachusetts? Regionale Spezialitäten
  • Keine Scheu vor Grünzeug: Iss richtig: Gemüse
  • Streit mit Todesfolge: Warum musste Ilija Tunjic sterben?
  • Vor 20 Jahren: Streit um Hochwasser-Entschädigung
  • Vor 20 Jahren: Streit um die doppelte Staatsbürgerschaft
  • Kampfs um Wasser: Wenn Elefanten aggro werden
  • Gewalt in Chemnitz: Krawalle von Rechtsextremisten
  • Armes Europa: SPIEGEL-TV-Sondersendung zur Europawahl
  • Hitze in Deutschland: Hier kommt die virtuelle Abkühlung
  • Schluss mit Dampfen: San Francisco verbietet E-Zigaretten
  • Hitzewelle in Deutschland: "Ein Hitzschlag ist immer noch zu 40 bis 50 Prozent tödlich"
  • Hawaii: Der klammernde Oktopus