Griechenland
Kopf-an-Kopf-Rennen bei Parlamentswahl

17.06.2012, 19:36 Uhr - Bei den Parlamentswahlen in Griechenland zeichnet sich nach ersten Umfragen ein Kopf an Kopf-Rennen ab. Das Linksbündnis Siriza um Spitzenkandidat Alexis Tsipras und die konservative Nea Dimokratia um Parteichef Antonis Samaras liegen demnach fast gleichauf.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Parlamentswahl in Ungarn: Orbán gewinnt deutlich
  • Parlamentswahlen in Italien: Italien steht schwierige Regierungsbildung bevor
  • Japan-Wahl: Shinzo Abe gewinnt Parlamentswahl
  • Afghanistan: Anschlag auf Kabuls Zentrum für Wählerregistrierung
  • Weitere Amtszeit: Viktor Orbán gewinnt Wahl in Ungarn
  • Frankreich-Wahl: Macron-Lager vor absoluter Mehrheit
  • Parlamentswahl in Großbritannien: "May hat einen sehr schlechten Wahlkampf geführt"
  • Antiterrorkampf: May zur Einschränkung der Menschenrechte bereit
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Europa- und Bremenwahl: Des einen Freud, des anderen Leid
  • Union enttäuscht über Stimmenverlust bei Europawahl: "Hätten uns besseres Ergebnis gewünscht"