Walpurgisnacht in Berlin
Festnahmen bei Krawallen

01.05.2009, 12:44 Uhr - Trotz großem Polizeiaufgebot gab es in der Walpurgisnacht in Friedrichshain Krawalle. Am Boxhagener Platz forderten 200 Demonstranten die Staatsmacht heraus. 49 Randalierer wurden festgenommen. Dennoch sprach die Polizei von einer weitgehend friedlichen Walpurgisnacht.

Empfehlungen zum Video
  • Ausschreitungen nach WM-Sieg: Randale, Festnahmen, Verletzte
  • Olaf Scholz zu G20-Krawallen: "Dafür bitte ich um Entschuldigung"
  • Nach G20-Krawallen: Hamburger putzen ihre Stadt
  • Polizeisprecher zu Krawallen: "Neue Dimension der Gewalt"
  • Frankreich: Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten
  • "Gelbwesten"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Flitzer bei WM-Finale: Videobotschaft von "Pussy Riot"
  • Demonstration in Moskau: Dutzende Festnahmen
  • Großeinsatz der Bundespolizei: 1500 Beamte, 62 Bordelle, 100 Festnahmen
  • Razzia gegen Schleuserring: Drei Festnahmen in Berlin
  • Johnson bei Merkel: "Wir schaffen das" und andere "Kleinigkeiten"
  • Trump über Grönland-Absage: "So redet man nicht mit den USA"