Ansprache des Bundespräsidenten "Machen wir unser Herz nicht eng!"

Bundespräsident Joachim Gauck erinnert zu Weihnachten an Flucht und Vertreibung. Er wünscht sich mehr Hilfe und Verständnis für Menschen in Not. Ein Ausschnitt aus seiner Weihnachtsansprache.