Weltall
Schwarzes Loch schluckt Stern

27.09.2019, 18:26 Uhr - Astronomen haben beobachtet, wie ein schwarzes Loch im Zentrum einer weit entfernten Galaxie einen Stern zerreißt. Die Daten sollen helfen, die sogenannte Gezeitenkatastrophe besser zu verstehen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwarze Löcher: Die Abrissbirnen des Universums
  • Astronom im Interview: So fühlt sich ein Sturz ins schwarze Loch an
  • Experiment: Forscherin simuliert Schwarzes Loch in der Badewanne
  • Pionierflug zur Sonne: "Die heißeste Mission"
  • Mars Mission: Nasa plant neue Rover-Landung für 2021
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Nasa-Warnung: Es wird immer heißer
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • Krebstiere in der Antarktis: 1100 Meter unter dem Eis
  • Erstes Foto von schwarzem Loch: "Materie, die tanzt"
  • Hilfe für bedrohte Korallenriffe: Das Geräusch der Fische
  • Klimawandel: Warum es nur 1,5 Grad wärmer werden darf