Müllhalde Weltraum
Warum holt keiner den Schrott aus dem All?

22.04.2017, 16:22 Uhr - Fast 60 Jahre lang hat die Menschheit den Orbit zugemüllt. Jetzt wird es zeit, aufzuräumen. Aber das Projekt kommt nicht voran. Christoph Seidler erklärt, warum.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Raumfahrt: Forscher wollen Weltraumschrott mit Harpunen jagen
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Videoanalyse zum Kohleausstieg: "Es kann sein, dass der Strompreis sinkt"
  • Höhle in Thailand: Gerettete Jungen alle wohlauf
  • Budget von 716 Milliarden Dollar: Trump unterzeichnet Verteidigungsetat
  • Großbritannien: Bus rammt 25 Autos
  • Spaßgefährt: Das Kufen-Ketten-Cabrio
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Abschreckungsvideo: US-Polizei verschrottet nagelneue Quads und Motorräder
  • Wunderkind Laurent Simons: Mit acht Jahren an die Uni
  • Ganz stark: Vierbeiniger Roboter zieht Flugzeug
  • Erstmalig gefilmt: Die Schildkrötenknacker