Weltuntergangsuhr
"Zweieinhalb Minuten vor Zwölf"

08.08.2017, 10:46 Uhr - Seit Jahrzehnten zeigen Atomforscher symbolisch, wie nah die Welt am Abgrund steht. Mit Donald Trump rücken die Zeiger weiter vor. Doch wie leicht könnte er Atomwaffen einsetzen? Antworten im Video.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rom: Mülldeponie steht in Flammen
  • Simultan-Schach mit dem Weltmeister: Einer gegen zwölf
  • Höhlenrettung in Thailand: Jubel und Erleichterung
  • Höhle in Thailand: Regen gefährdet Rettung der Fußballmannschaft
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Schlimmster Brand seit Jahrzehnten: Zwölf Menschen sterben bei Feuer in New York
  • Video zeigt Rettung: Zwölfjähriger nach 40 Minuten aus Lawine geborgen
  • Hungersnot im Jemen: Alle 10 Minuten stirbt ein Kind
  • "Doomsday Clock" vorgestellt: Noch zwei Minuten bis zum Weltuntergang
  • Brände im Amazonasgebiet: Brasiliens Militär im Einsatz
  • G7-Treffen in Biarritz: Proteste am Rande des Gipfels
  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"