Schnee und Eis im Westen
Mehr als tausend Unfälle und gut 400 Kilometer Stau

31.01.2019, 13:50 Uhr - Schnee und Glätte haben in Nordrhein-Westfalen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Und es soll frostig bleiben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Minus 40 Grad im Mittleren Westen: Amerika friert ein
  • 10-Kilometer-Eisblockade in Illinois: Rettungskräfte fürchten Blitzflut
  • Türkische Geisterstadt: Warten auf die Schlossherren
  • Gefährlicher Taxijob auf Bahnschienen: Die "Trolley-Boys" von Manila
  • Campingplatz in NRW: Missbrauchsvorwürfe in Lügde - Polizei spricht von mehr als tausend Einzeltaten
  • Leichtsinn oder Unachtsamkeit: Taube spaziert über lauerndes Krokodil
  • Sturmtief: Schnee auf Hawaii
  • Schreckmoment: Stromleitung verfehlt Auto nur knapp
  • Belfast: Schimpanse bricht aus Gehege aus
  • Widerspenstig: Gelbwesten im Kampf gegen eine Haltestelle
  • Trockenheit in Deutschland: Hohe Waldbrandgefahr - diesmal schon im Frühjahr
  • Extreme Trockenheit: Die Mini-Sahara von Brandenburg