Gefühlte Angst
Wie die AfD im bayerischen Deggendorf den Fremdenhass schürt

17.10.2018, 10:13 Uhr - "Die AfD ist die Strafe Gottes für die CSU", hat die AfD-Spitzenkandidatin Katrin Ebner-Steiner einmal gesagt - und so ist es auch gekommen. Bei der Landtagswahl 2018 in Bayern haben die Wähler CSU und SPD abgestraft. (15.10.2018)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Markus Söder: Provokateur und Profiteur der Regierungskrise
  • Rechtspopulisten im Bundestag: Die neuen AfD-Abgeordneten
  • Hoffnungsträger Philipp Amthor: Wie ein 25-jähriger Norddeutscher die CSU retten möchte
  • Vor 20 Jahren: Die CSU und die Ausländer
  • Eine Kirchengemeinde und die Rechten: Ausgrenzen oder einbinden?
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • SPD-Politiker mit Tourette-Syndrom: Warum Bijan Kaffenberger anders tickt
  • SPIEGEL TV zum Umfeld von Stephan E.: Der Mordfall Lübcke
  • Mietendeckel in Berlin: Wenn der Staat in den Immobilienmarkt eingreift
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Friedensaufmarsch am Kosovo
  • Eine Generation - zwei Welten: CDU-Politiker Philipp Amthor vs. YouTuber