Ukrainekrise
Putin fährt als erster über die Krim-Brücke

15.05.2018, 17:21 Uhr - Er setzte sich selbst an das Steuer eines Lastwagens: Russlands Staatschef Putin hat die umstrittene Brücke zur annektierten Halbinsel Krim eingeweiht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • NRW vor der Wahl (3): "Ich fühle mich von der Politik alleingelassen!"
  • Reform der ukrainischen Polizei: "Man darf die Augen nicht verschließen"
  • In Norwegen, aber made by China: Längste Brücke am Polarkreis
  • Zwischenfall vor Krim: Russland wirft Ukraine Provokation vor
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Eingestürzte Brücke in Genua: So funktioniert der Abriss
  • Videoanalyse zu Ukraine-Russland-Konflikt: "Beide Seiten profitieren von der Eskalation"
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • 55 Kilometer lang: Längste Seebrücke der Welt eröffnet
  • Sri Lanka: "Ich hörte die Explosion, dann fiel das Dach auf uns"
  • Präsidentenwahl in der Ukraine: "Hin und her an Beschimpfungen"
  • Venezolaner auf der Flucht: Überleben auf der Müllhalde