Die WM-Frischlinge Durm und Mustafi in Alarmbereitschaft

Sie sind die Frischlinge im DFB-Team: Erik Durm und Shkodran Mustafi. Beide erst 22, beide haben erst ein Länderspiel bestritten – trotzdem sind sie bei der WM dabei. Für sie ist das Leben im Campo Bahia wie im Märchenland. Aber sie sind jederzeit bereit, zu Löws „erster 14“ zu gehören.