Der nette Herr Löw Bundestrainer trotzt seinen Kritikern

Joachim Löw geht äußerlich entspannt in sein viertes Turnier als Bundestrainer. Erste Entscheidungen hat er bereits getroffen - unter anderem wird Kapitän Philipp Lahm im Mittelfeld spielen. Dazu hat der Bundestrainer ein ganz neues Turnierkonzept kreiert. Es gibt keine Stammelf mehr, sondern „eine erste 14“. Die Kritik an seiner Taktik lässt ihn ohnehin kalt.