Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen
"Khedira könnte aus der Startelf rutschen"

18.06.2018, 07:07 Uhr - Verpatzter WM-Auftakt: Nach der Niederlage gegen Mexiko ist für die SPIEGEL-ONLINE-Redakteure Marcus Krämer und Peter Ahrens klar, dass Bundestrainer Joachim Löw etwas verändern muss. Nicht nur Sami Khedira könnte gegen Schweden seinen Stammplatz verlieren.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • DFB-Pleite in der Videoanalyse: "Absicherung ist Deutschlands größtes Problem"
  • Erneut Spott für die Niederlande: "Natürlich sind die Spieler geknickt"
  • Euphorie nach Auftaktsieg: "Spätestens im Achtelfinale wird Schluss sein"
  • Reaktionen auf WM-Auslosung: "Die Gruppe ist spannend"
  • Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen: "Khedira könnte aus der Startelf rutschen"
  • WM-Titel im Blick: Khedira warnt vor Arroganz
  • DFB-Diskussion um die Doppel-Sechs: "Ich habe kein so großes Ego"
  • Schalke-Manager Heidel: "Höwedes möchte den Verein verlassen"
  • Weiße Weste bewahren: Für Löw zählt nur ein Sieg
  • Khedira über das DFB-Team: "Man spürt einen ganz großen Hunger"
  • Weltmeisterlicher Empfang: Les Bleus im Élysée-Palast
  • Gesichter Russlands: Sergej, der Kapitän