Wohnungsnot in Hongkong
Herr Wong lebt im "Sarg"

22.12.2017, 14:06 Uhr - Teure Mieten und fehlende Sozialwohnungen haben in Hongkong zu einem sozialen Notstand geführt. Immer mehr Menschen wohnen deshalb in sogenannten "Sargwohnungen" auf engstem Raum.

Empfehlungen zum Video
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Tote bei Flugzeugabsturz in Kalifornien: Haus geht in Flammen auf
  • Traktor gegen Polizei: Verfolgungsjagd im Schneckentempo
  • 10-Kilometer-Eisblockade in Illinois: Rettungskräfte fürchten Blitzflut
  • Naturphänomen in Kanada: So schön können Faulgase sein
  • Hochwasser an Australiens Ostküste: Land unter in Down Under
  • Meister der Hirschrufer: Röhren, Orgeln oder Trenzen
  • Schlammlawine in Brasilien: Überwachungskamera filmt Dammbruch
  • Frauenrechte und Gleichstellung: Von Island lernen Teil 2
  • Unwetter in Spanien: "Es war plötzlich alles überflutet."
  • Webvideos der Woche: Truck landet auf Hausdach
  • Norwegen: Öltanker gerät an Terminal in Brand