Das zerstörte Sommermärchen Niersbach weist Vorwürfe zurück

Im Rahmen der Vorstellung des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund hat DFB-Präsident Wolfgang Niersbach auf die aktuelle Titelgeschichte des SPIEGEL reagiert. Er weist die Vorwürfe vehement zurück.