Wütender HSV-Kapitän Westermann will nicht mehr reden

Der Tabellenletzte HSV hat sich selbst eine Schweigepflicht auferlegt. "Es wurde eh genug geredet", so Interimscoach Cardoso. Heiko Westermann stellt sich zwar den Journalisten und hat spürbar auch keine Lust die Situation des HSV zu erklären.