Der Herr der Bälle
Xavi sagt Tschüss beim FC Barcelona

06.06.2015, 02:44 Uhr - Der Herr der Bälle: Nach fast 25 Jahren endet mit dem Champions-League-Finale in Berlin eine Ära. Xavi Hernández wird dann ein letztes Mal im Kader des FC Barcelona stehen. Der „kleine Prinz“ wechselt nach Katar. Aber zuvor will er den Titel gewinnen – es wäre sein 25.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Barcelona präsentiert Boateng: Gekommen, um zu bleiben
  • Mehr als ein Trainerjob: Valverdes Start in Barcelona
  • Massenkundgebung in Katalonien: 315.000 fordern die Freiheit von neun Separatisten
  • Ein Kerl zum Knuddeln: Pepper, der Kuschelroboter
  • Spurs-Trainer Pochettino: "Das gibt dem Klub einen massiven Schub"
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Alles, was die Premier League spannend macht"
  • Ein Krieger für Messi: Arturo Vidal beim FC Barcelona vorgestellt
  • Iniesta verlässt Barcelona: "Körperlich und mental nicht mehr in der Lage"
  • Nach Sensationssieg gegen Barca: "Wir wollen ins Finale"
  • 700 Millionen Euro Ausstiegsklausel: Messi verlängert beim FC Barcelona
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"