Aufstieg der Roboter
Smartcars und intelligente Helfer

23.04.2015, 00:00 Uhr - Bis zum Jahr 2050 werden 75 Prozent der Menschen in Städten leben - und Roboter werden in vielfältigen Ausführungen dazugehören. Das glauben zumindest die Wissenschaftler, die solche Alltagshelfer entwickeln.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mensch und Maschine wachsen zusammen: Die bionische Revolution
  • Aufstieg der Roboter (1): Die Humanoiden kommen
  • Spiel Fußball, Maschine! Roboter WM
  • Wenn Science Fiction zum Alltag wird: Wie leben wir in Zukunft?
  • Arm trotz Arbeit: Der Trend zum Drittjob
  • Personalisierte Medizin: Mit Big Data Krebs bekämpfen
  • Manipulation durch Belohnung: Ein Glücksspiel regelt den Verkehr besser als die Polizei
  • Im Autopilot-Modus: Tesla-Fahrer schläft hinter dem Steuer ein
  • Morgan Plus Six: Back to the Future
  • Autogramm: Benz Victoria
  • Wir drehen eine Runde - Kia Stonic: Koreanische Kakophonie
  • Aston Martin DB5: James Bonds Sportwagen für 5,7 Mio. Euro versteigert