Bei Singapur
US-Zerstörer kollidiert mit Tanker - zehn Vermisste

21.08.2017, 08:34 Uhr - Der amerikanische Zerstörer "USS John S. McCain" ist beim Zusammenstoß mit einem Öltanker beschädigt worden. Mindestens fünf Seeleute wurden verletzt, zehn weitere werden vermisst.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor Norwegen: Kriegsschiff kollidiert mit Tanker
  • Gesunkene norwegische Fregatte: Taucher bereiten Bergung vor
  • Höhle in Thailand: Vermisste Jugendfußballer lebend gefunden
  • Wetterchaos in China: Tote und Vermisste nach Erdrutsch
  • US-Schulbus kollidiert mit Truck: Zwei Tote und 43 Verletzte
  • Auf hoher See: US-Kriegsschiff kollidiert mit Frachter
  • Schiffsunglück vor China: Tanker droht zu sinken oder zu explodieren
  • Brasilien: Tote und Vermisste nach Schlammlawine
  • Unwetter auf Mallorca: Amateurvideos zeigen Verwüstungen
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle
  • Verschwörungstheorien: Warum das Hirn Unsinn belohnt
  • Riskantes Projekt in Russland: Erstes schwimmendes AKW am Ziel