Ziel Europacup
Doch Werder will kein Bayern-Jäger sein

23.09.2011, 14:56 Uhr - "Wir sind kein Bayern-Verfolger", so der Tenor bei Werder Bremen. Man wolle sich bloß öfter mit ihnen "streiten", so formuliert es Trainer Schaaf. Voraussetzung für den nächsten "Streit" ist ein Sieg Werders gegen Hertha BSC.

Empfehlungen zum Video
  • Bye-bye Claudio: Pizarros Abschied von der Werder-Familie
  • Das Allerletzte am 5. Spieltag: "Für Bremen könnte es für Europa reichen"
  • Das Aus für Nouri: Kohfeldt übernimmt bei Werder
  • Nouri vor dem Aus: Werder im freien Fall
  • Wiedersehen mit der alten Liebe: Pizarro und die gemischten Gefühle
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Liverpool steht vor einem bedauerlichen Rekord"
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Schlechte Nachrichten für den FC Bayern"
  • Polizeikosten im Fußball: Wer muss bei Risikospielen künftig zahlen?
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"