Zwanziger-Nachfolge
Diskussion um die Kandidaten ist entfacht

05.12.2011, 15:16 Uhr - Die Diskussionen um die Nachfolge des im Oktober 2012 scheidenden DFB-Boss Theo Zwanziger entwickeln sich zum Machtkampf. Das Präsidium und die Vorsitzenden der Regional- und Landesverbände beraten am Mittwochmorgen über die Nachfolge von Theo Zwanziger.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Präsidentschaftswahl in der Ukraine: "Ein Test für die Demokratie"
  • Kampf um CDU-Vorsitz: "Mir hat Herr Spahn gefallen - erstaunlicherweise"
  • Umfrage zu Merkel-Nachfolge: "Merz ist einer, der das Maul aufmacht"
  • Wahlkampftrick gegen Timoschenko? Jurij, Julia und der verwirrende Stimmzettel
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump
  • Anhörung vor dem US-Senat: Showdown für Brett Kavanaugh
  • Schach-Kandidaten-Turnier in Berlin: Wie Caruana Mamedjarow auf Distanz hält
  • Schach-Kandidatenturnier: Wie Kramnik sich nach oben trickst
  • US-Wahlspots zu Midterm-Wahlen: Mit Schrotflinte, Sprengstoff und Pfefferspray
  • DFB-Diskussion um die Doppel-Sechs: "Ich habe kein so großes Ego"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"