Zwischen Festtagsbraten und Tofubulette Betrachtungen an der deutschen Fresstheke, Teil 3

Die eine Gegenbewegung macht aus der Massenware ein Luxusgut und aus dem Porterhousesteak eine Geldanlage. Der Metzger von nebenan als Händler des Überflusses. Andere predigen Verzicht oder zumindest Enthaltsamkeit. (19.12.2010)
Mehr lesen über