Zwischen Traum und Trauma
Cavani will mit Uruguay zur WM

22.03.2017, 14:04 Uhr - Das historische Debakel, das Edinson Cavani mit PSG in Barcelona erlebt hat, ist abgehakt. Jetzt zählt für den Weltklassestürmer nur die Nationalmannschaft. Sein Traum: Mit Uruguay zur WM nach Russland.

Empfehlungen zum Video
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 90 Minuten: "Belgien wird Räume bekommen"
  • Massive Störung: Ganz Argentinien und Uruguay ohne Strom
  • Tränen bei Neymar: "Toller Charakter, großes Herz"
  • Videokommentar zum WM-Team: "Die Mannschaft muss den Flow mitnehmen"
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 180 Minuten: "Marokko gegen Iran klingt schlimm. Ist aber noch schlimmer"
  • Homophobe Gewalt: Lesbisches Paar in Londoner Bus verprügelt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"
  • Dopingsperre halbiert: FIFA lässt Guerrero doch zur WM
  • Trophäensammler Messi: Clasico-Sieg soll Weihnachten versüßen