20 Jahre nach der Einheit Einkommenskluft zwischen Ost und West wächst

Es macht auf dem Konto einen großen Unterschied, ob der Wohnort in Ost- oder Westdeutschland liegt - auch noch zwei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung. Laut Statistischem Bundesamt ist der Abstand sogar wieder größer geworden.
Dresden: Nettoeinkommen im Osten lagen 2008 bei 75 Prozent des Westnieveaus

Dresden: Nettoeinkommen im Osten lagen 2008 bei 75 Prozent des Westnieveaus

Foto: Z1006 Matthias Hiekel/ dpa
wit/AFP/dpa
Mehr lesen über