A380-Krise Hamburg zittert um seine Millionen-Investitionen

Über 670 Millionen Euro hat die Stadt Hamburg investiert, damit Teile des A380 in der Hansestadt gefertigt werden können. Verlegt Airbus nun die Produktion des Super-Jumbos nach Toulouse, muss die Hansestadt womöglich weitere Steuermillionen zahlen.
Von Lukas Bay