Abgesprochene Preiserhöhung Bierkartell muss Millionen-Bußgeld zahlen

Wegen unerlaubter Preisabsprachen für Bier in den Niederlanden hat die EU-Kommission ein millionenschweres Bußgeld gegen drei Brauerei-Riesen verhängt. Nur ein Bierhersteller ging straffrei aus - er hatte die Verstöße gebeichtet.