Kritik an der Bundesregierung Icon: Spiegel Plus "Ich fürchte jedoch, dass die Eingriffe zum Dauerzustand werden"

Der Staat wird in der Pandemie zu mächtig, sagt Achim Wambach, Chef der Monopolkommission. Er warnt vor Nationalismus in der Wirtschaftspolitik: Es sei für deutsche Unternehmen oft gut, nach China verkauft zu werden.
Ein Interview von Michael Sauga
Achim Wambach

Achim Wambach

Foto: imago
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €