Wechsel der Steuerzuständigkeit ADAC muss 90 Millionen Euro nachzahlen

Für den ADAC wird die Pannen- und Unfallhilfe teurer: Der Verein muss 90 Millionen Euro nachzahlen - weil das zuständige Bundeszentralamt für Steuern nicht so großzügig ist wie früher die Finanzverwaltung Bayern.
Fahrzeuge der ADAC-Pannenhilfe (Archiv)

Fahrzeuge der ADAC-Pannenhilfe (Archiv)

Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
beb/AFP
Mehr lesen über