Ärger bei der Post Briefträger sollen länger arbeiten

Mehr arbeiten oder raus: Bei der Post rumort es gewaltig. Konzernchef Appel fordert von seinen Briefträgern längere Dienstzeiten ohne Lohnausgleich - sonst drohen Entlassungen. Als Grund verweist er auf das krisengeschwächte Geschäft des Konzerns.
suc/ddp/Reuters
Mehr lesen über