Affäre Hausdurchsuchung bei Flugzeug-Motorenbauer Thielert

Der börsennotierte Flugzeugmotorenbauer Thielert gerät weiter unter Druck. Nachdem die Hamburger Staatsanwaltschaft vergangenen Herbst Ermittlungen wegen des Verdachts auf Kreditbetrug aufgenommen hat, ließen die Ermittler nun die Firmenräume durchsuchen.
Von Beat Balzli
Mehr lesen über